Charlotte (Leur) Hirz

LARA e.V. | Sexism Free Nights | Clinical Psychologist

Charlotte (Leur) is a clinical psychologist, interested in the interconnection of structural, interpersonal and social aspects of sexism and discrimination in nightlife settings. She works as a trauma councilor at LARA e.V. – Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* and as a feminist researcher looking into topics of sexualized violence, sexism and discrimination. She is an advocate for equality focusing on new ways of education and sensitization of peers regarding sexism and structural inequality and has also been involved with eclipse e.V. for many years in providing psychosocial care for people in substance-induced, difficult situations at music festivals (psychedelic ambulance).

Charlotte (Leur) ist klinische Psychologin und interessiert sich für die Verflechtung von strukturellen, zwischenmenschlichen und sozialen Aspekten von Sexismus und Diskriminierung im Nachtleben. Sie arbeitet als Traumaberaterin bei LARA e.V. – Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* und als feministische Forscherin zu den Themen sexualisierte Gewalt, Sexismus und Diskriminierung. Sie setzt sich für Gleichberechtigung ein mit dem Fokus auf neuen Wegen der Aufklärung und Sensibilisierung von Gleichbetroffenen in Bezug auf Sexismus und struktureller Ungleichheit und engagiert sich seit vielen Jahren bei eclipse e.V. in der psychosozialen Betreuung von Menschen in substanzinduzierten, schwierigen Situationen auf Musikfestivals (Psychedelische Ambulanz).

Website Lara e.V.
Website Sexism Free Night
Website eclipse e.V.