Juma Assiago

United Nations | Coordinator, Safer Cities Programme at UN-Habitat Nairobi [KE]

Juma Assiago is the Global Coordinator of the Safer Cities Programme at UN-Habitat, headquartered in Nairobi, Kenya.An urbanist by profession, holding a Master of Science degree in Sustainable Urban Development from Oxford University UK, Juma’s work has spunned across all continents, supporting cities with the development and implementation of citywide crime prevention and urban safety strategies. His technical assistance work has led to a community of practice on safer cities, with partners in the Global Network on Safer Cities. These institutionalised practices of local governments have led to the development of UN systemwide Guidelines on Safer Cities and Human Settlements by member states at the 1st Habitat Assembly in 2019.

Juma Assiago ist der globale Koordinator des Safer-Cities-Programms bei UN-Habitat mit Sitz in Nairobi, Kenia. Juma Assiago ist von Beruf Stadtplaner und hat einen Master of Science in nachhaltiger Stadtentwicklung an der Universität Oxford erworben. Seine Arbeit erstreckt sich über alle Kontinente und unterstützt Städte bei der Entwicklung und Umsetzung stadtweiter Strategien zur Kriminalitätsprävention und Stadtsicherheit. Seine Arbeit im Bereich der technischen Hilfe hat zu einer Praxisgemeinschaft für sicherere Städte geführt, die sich mit Partnern im Global Network on Safer Cities zusammengeschlossen hat. Diese institutionalisierten Praktiken lokaler Regierungen haben dazu geführt, dass die Mitgliedsstaaten auf der 1. Habitat-Versammlung 2019 systemweite UN-Leitlinien für sicherere Städte und menschliche Siedlungen entwickeln.

Website UN-HABITAT