Raimund Reintjes

Head of Conference SN8

send email

Raimund Reintjes is the project manager of the Berlin Noise Protection Fund on behalf of the Senate for Economics, Energy and Enterprises. At the same time he works for the Safer Nightlife Initiative „sonar“ on behalf of the Berlin Senate for Health. Between 2010 and 2016 he was board memeber of the Berlin Clubcommission and later head of the Berlin office. Before, he was the venue manager of “Raw.Tempel” and the “Ambulatorium”. He has organized many concerts and festivals in Berlin and London, up to 2014 he was responsible for almost 350 parties under the name “Dienstagswelt”.

Together with Marc Wohlrabe he is the initiator of the ‚Stadt Nach Acht‘ and organizes the conference for the Federal Association for Live Music Venues, Livekomm.

Raimund Reintjes ist Projektleiter des Berliner Lärmschutzfonds im Auftrag des Berliner Wirtschaftssenats. Parallel dazu arbeitet er für die Safer Nightlife Initiative „sonar“ im Auftrag des Berliner Gesundheitssenats. Zwischen 2010 und 2016 war im Vorstand der Berliner Clubcommission und anschließend Leiter des Berliner Büros. Zuvor war er Venue Manager des „Raw.Tempel“ und des „Ambulatoriums“, organisierte viele Konzerte sowie Festivals in Berlin und London: Bis 2014 war für knapp 350 Partys unter dem Namen „Dienstagswelt“ verantwortlich.

Zusammen mit Marc Wohlrabe ist er Initiator der ‚Stadt Nach Acht‘ und organisiert die Konferenz für den Bundesverband für Livemusikspielstätten, Livekomm.